Wie wir organisiert sind

Das Kuratorium des Boehringer Ingelheim Fonds (BIF) entscheidet gemäß der Satzung in allen Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung und entscheidet u.a. auch über die Verwendung der Stiftungsmittel. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des BIF. Zur Erfüllung dieser Aufgaben hat er zwei Geschäftsführer bestellt. Diese führen nach Maßgabe des Vorstands zusammen mit ihrem Team die täglichen Geschäfte des BIF.

Eine exzellente Tradition

Das Kuratorium des BIF besteht aus sechs international anerkannten Wissenschaftlern, einem Vertreter der Stifter sowie – als ständigen Gast – einer Vertreterin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Dieses Gremium unabhängiger Experten arbeitet ehrenamtlich für den Boehringer Ingelheim Fonds und entscheidet in allen Grundsatzfragen, die den BIF betreffen. Außerdem entscheidet es u. a. über die Vergabe der PhD- und MD-Stipendien und wählt die Themen und Vorsitzenden der Internationalen Titisee-Konferenzen aus.

Seit seiner Gründung gelang es dem BIF, exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der universitären und außeruniversitären Grundlagenforschung für das Kuratorium zu gewinnen, die die Wertschätzung und den Respekt ihrer internationalen Kolleginnen und Kollegen genießen. Darauf sind wir stolz. Die hohen Anforderungen des Kuratoriums an die Qualität der Bewerbungen und seine stringenten Auswahlkriterien sind Garanten für Qualität und haben dem Boehringer Ingelheim Fonds die Achtung und das Wohlwollen der Wissenschaft eingebracht.

Unser Kuratorium

Die Stifter des Boehringer Ingelheim Fonds berufen die Kuratoren für einen Zeitraum von drei Jahren, Verlängerung ist möglich.

Derzeit gehören dem Kuratorium an:

  • Prof. Dr. Dr. Thomas Braun, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, Deutschland
  • Prof. Michael Häusser, PhD, University College London, Großbritannien
  • Prof. Dr. Christian Klämbt, Universität Münster, Deutschland
  • Dr. Ingrid Ohlert, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn, Deutschland, (ständiger Gast)
  • Dr. Dr. Michel Pairet, Mitglied der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim, Ingelheim am Rhein, Deutschland
  • Prof. Dr. Jan-Michael Peters, Institut für Molekulare Pathologie (IMP), Wien, Österreich, (stellv. Vorsitzender)
  • Prof. Marina Rodnina, Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften, Göttingen, Deutschland
  • Prof. Dr. Andrea Schietinger, Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York, USA.

Unser Vorstand

Nach Beratung mit dem Kuratorium ernennen die Stifter drei Mitglieder des Kuratoriums zum Vorstand der Stiftung. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte der Stiftung und sorgt für die Umsetzung der Entscheidungen des Kuratoriums. Es sind mindestens zwei Mitglieder des Vorstands erforderlich, um den Boehringer Ingelheim Fonds rechtlich zu vertreten.

Mitglieder des Vorstands:

  • Prof. Dr. Dr. Thomas Braun (stellv. Vorsitzender)
  • Dr. Dr. Michel Pairet
  • Prof. Dr. Jan-Michael Peters (Vorsitzender). 

Die Geschäftsführung

Die Geschäftsführer werden vom Vorstand ernannt und erfüllen ihre Aufgaben gemäß dessen Vorgaben. Zusammen mit ihrem Team führen sie die Geschäfte des BIF. Die derzeitigen Geschäftsführer sind:

  • Dr. Stephan Formella, Wissenschaftlicher Geschäftsführer
  • Marc Wittstock, Kaufmännischer Geschäftsführer

Das Büro des BIF liegt in der Innenstadt von Mainz.